Skip to content

Aktive Navihalterung defekt

Ich habe ja die aktive Halterung von TomTom für meinen Urban Rider. In der Halterung gibt es eine kleine 2A-SMD-Sicherung. Geht die kaputt, wird der UR nicht mehr geladen. Misst man am Stecker zu der aktiven Halterung 12V Gleichspannung und an den äußeren Kontakten keine 5V, ist die Sicherung kaputt. Dazu muss man die Halterung öffnen. Seitlich befinden sich zwei Stifte. Davon muss man mindestens einen herausziehen und kann dann das Innenteil herausnehmen. Den Stift muss man an der Außenseite etwas freilegen um ihn mit einer Spitzzange greifen zu können, damit man ihn herrausziehen kann. Auf der Rückseite sind vier Torxschrauben, die muss man herausdrehen, dann kann man die Platine herausnehmen.
Da ich keine passende SMD-Sicherung hatte, habe ich eine Glassicherung genommen und an die Enden Kabelstücke angelötet und Schrumpfschlauch übergezogen und verschrumpft:

Sicherung_mit_Kabel

Die Kabelenden habe ich dann, entgegen des Fotos, auf die Sicherung aufgelötet:

Lötanschluss_Sicherung

Die Kabelenden müssen lang genug sein, dass die Sicherung neben der Platine liegt:

Sicherung_angelötet

So sieht es dann aus, wenn die Platine wieder eingesetzt wird und die Sicherung neben der Platine liegt:

Sicherung_neben_Platine

Danach kann dann die Halterung wieder verschlossen und zusammengebaut werden. Den herrausgezogenen Stift anschließend mit Heißkleber fixieren.