Skip to content

Eifeldiplom Classic vom 24.04.2010

Dieses Jahr wollten wir das Eifeldiplom noch einmal komplett fahren, da meine Frau Silke seit letztem Jahr auch den Motorradführerschein hat. Da sie noch nicht ganz so fit ist, habe wir uns einen Motorradanhänger gemietet und haben unsere beiden Motorräder per Anhänger in die Eifel transportiert.

Im Nachhinein war es eine gute Idee, da Silke so lange wohl nicht durchgehalten hätte.

Das Diplom war wieder erstklassig organisiert und das Wetter war auch wieder spitzenmässig. Im April!

Die Tour sind wir recht gemütlich gefahren, da Silke noch nicht so fit ist und bei den ganzen Kurven und teilweise auch schlechten Strecken doch teilweise überfordert war. Das Eifeldiplom ist nichts für Anfänger. Man sollte schon eine gewisse Fahrpraxis haben.

Am 22.05.2010 ist dann wieder das Masterdiplom.

Ich habe gesehen, dass wohl im Internet nach Navirouten der Eifeldiplome gesucht wird. Auf Wunsch von Hämi, dem Organisator der Eifeldiplome, werden die Routen von mir nicht veröffentlicht!